PinQam Update – Weißabgleich voreinstellen

PiCamera

In letzter Zeit habe ich den Code überarbeitet und bin von den os.system Aufrufen zu einem Python-Modul für die RaspiCam namens PiCamera  gewechselt. Leider funktioniert noch nicht alles einwandfrei und einige Funktionen habe ich noch nicht umgestellt, aber ein Anfang ist gemacht.

Neue Funktion – Weißabgleich einstellen

Es ist jetzt möglich den Weißabgleich per presets einzustellen. Somit kann die RaspiCam auf das Umgebungslicht angepasst werden.

Weissabgleich

Zur Auswahl stehen:

  • aus
  • automatisch
  • Sonnenlicht
  • bewölkt
  • Schatten
  • Glühlampe
  • Leuchtstoffröhre
  • Blitz

Probleme

Probleme Gibt es noch bei der Funktion die LED der Kamera zu aktivieren/deaktivieren. Ich nutze getpass.getuser() um festzustellen, wie der angemeldete Benutzer heißt, um damit die Pfade festzulegen. Das Programm müsste als root gestartet werden um die Funktion zu nutzen, was mir aber Probleme bereitet, da getpass.getuser() dann immer „root“ zurückgibt.

Ein weiteres Problem gibt es bei der Videofunktion. Wenn man als Format „mjpeg“ auswählt, hängt sich die Kamera auf. Das Problem mit „mjpeg“ ist aber bekannt, soweit ich im Internet lesen konnte und wird hoffentlich bald gelöst.

 

Advertisements

4 Gedanken zu „PinQam Update – Weißabgleich voreinstellen

  1. MetaKnight

    Heyho, ich mal wieder (MetaKnight) kennst mich ja auch auf FB. Ich habe mal über das Problem mit den root-Rechten nachgedacht und mit ist eine recht einfach Idee gekommen. Warum nicht einfach die LED-Signale mit einem QDialog abfangen und das root-Passwort verdeckt eintippen. Das kannst du dann temporär speichern und picamera übergeben (sobald du die OK-Taste gedrückt hast). Musst noch ein BoolFlag setzen um zu wissen, ob ein Passwort eingegeben wurde 😉 Ggf. musst du einen neuen Thread starten und als root starten, aber das sollte das geringere Übel sein 😉
    Btw. die GUI ist fast fertig, kannst dich ja mal melden …

    Gefällt mir

    Antwort
  2. MetaKnight

    Moin, oder besser abend,

    sitze mal wieder an dem Projekt und mache mal wieder ein paar Fortschritte.
    Den Quellcode werde ich dir bei Zeiten mal zukommen lassen, nur habe ich momentan das Problem, dass ich es nur per IDLE3 zum starten bekomme. Leider ist mir bisher auch kein Umweg eingefallen, wie ich die LED am besten ansteure, weil die bisherigen Tricks nicht klappen wollen.

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s